VIA veröffentlicht den Quellcode seiner KI-basierten Fahrerassistenz-App VIA-AI

Der Quellcode ist ab sofort auf GitHub verfügbar, um die Entwicklung innovativer Anwendungen für das autonome Fahren voranzutreiben

Taipeh (Taiwan), 25. September, 2019 – VIA Technologies, Inc. gibt bekannt, dass der Quellcode seiner VIA-AI App samt Dokumentation ab sofort für die weltweite Entwicklergemeinschaft auf dem Onlinedienst GitHub zur Verfügung steht. Mithilfe der VIA-AI App können Android Smartphones mit dem CAN (Control Area Network)-Bus System eines Fahrzeugs gekoppelt und das Fahrzeug so mit Fahrerassistenzfunktionen der Stufe 2 (Level 2) versehen werden.

„Wir haben die VIA-AI App mit der Absicht entworfen, die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen zu erleichtern, indem wir unsere Technologien jedermann zugänglich machen“, kommentierte Richard Brown, Vice President, International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Entwicklern, Enthusiasten und Industriepartnern, um gemeinsam die Entwicklung innovativer Anwendungen im Bereich autonomes Fahren zu beschleunigen.“

Die VIA-AI Fahrerassistenz App
Bei der VIA-AI Lösung handelt es sich um eine Open-Source-basierte Fahrerassistenz-App, die Funktionen wie Adaptive Cruise Control (ACC) zur Abstandsregelung, Spurhalteassistenten (Lane Keeping Assist System – LKAS) und die Integration der CAN-Bus Technologie unterstützt. Sie ermöglicht die Entwicklung von Fahrerassistenzfunktionen für eine Reihe ausgewählter Fahrzeugtypen und nutzt dafür moderne Android-Smartphones und Hardware-Anschlüsse.

Die VIA-AI App ist kompatibel mit den Android-basierten Premium-Geräten der neuesten Generation. So wurde etwa die volle Funktionalität der App auf HTC U11 und HTC U12+ sowie Google Pixel2 Smartphones bereits erfolgreich getestet. Die Kompatibilität mit anderen Smartphone-Modellen wird derzeit noch geprüft. Die VIA-AI-App koppelt sich mit dem CAN-Bus System des Fahrzeugs über eine standardmäßige OBD-II-Schnittstelle (Onboard-Diagnoseport) und einen Giraffe Stecker (erhältlich auf comma.ai). Nach der Installation verbindet sich die VIA-AI-App mit dem Subsystem des Fahrzeugs, um so selbstständig Funktionen wie Beschleunigen, Bremsen sowie Steuern zu überwachen und damit etwa auf der Autobahn Fahrerassistenzfunktionen der Stufe 2 zu bieten, was ein teilautomatisiertes Fahren ermöglicht.

Weitere Informationen über die VIA-AI Plattform finden Sie hier: http://viaai.com/

Laden Sie den VIA-AI Quellcode, Dokumentation und Informationen hier herunter: https://github.com/via-intelligent-vision/VIA-AI

Erleben Sie die VIA-AI Fahrerassistenz-App in voller Aktion in diesem kurzen Video: https://youtu.be/NAkFJRXgz5s

VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für KI (Künstliche Intelligenz), IoT- und Smart City-Anwendungen: von Computer Vision und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung, im Bereich autonomes Fahren und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik.

Kontakt
VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.