Unitrends stärkt sein weltweites Channel- und Partnerprogramm

Neu gestaffeltes Sales-Modell, Funktionalitäten zur Marketing-Automatisierung, ein neuer Unternehmensbeirat und Channel-Chef: Unitrends treibt sein Partnergeschäft voran

Unitrends stärkt sein weltweites Channel- und Partnerprogramm

(Bildquelle: @ Kaseya)

München, 05. Juli 2018 – Unitrends, ein weltweit führender Anbieter von All-in-One Lösungen für Enterprise Backup und Continuity, stellt sein kürzlich erweitertes und aktualisiertes Channel and Alliance Program vor. Das Programm umfasst leistungsstarke neue Geschäftswachstum beschleunigen.

Unitrends ermöglicht es seinen Channel Partnern das Neukundengeschäft zu stärken, größere Umsätze zu erwirtschaften und wiederkehrende Umsätze zu sichern. Für Unitrends Partner fallen zugleich weniger Integrationsaufwand und weniger Support-Ausgaben als bei anderen Anbietern am Markt an. Das Geschäftsmodell von Unitrends stützt sich schon seit längerem zu 100 Prozent auf den Channel. Mit dem Relaunch des Unitrends Global Channel and Alliance Program unterstreicht das Unternehmen erneut sein Engagement dabei, den Partnern die besten Lösungen für Enterprise Backup, Ransomware Detection und Cloud-basierte Business Continuity zu liefern.

Zusätzlich zum erweiterten Programm stellt Unitrends einen neuen Vice President of Channel Sales vor. Clark Brown besetzt nun die Position des Channel Chief. Das Team besteht aus erfahrenen Channel-Experten, darunter Jennifer Sipala, die bereits dreimal für den Woman of the Channel Award nominiert war und Vice President of Marketing bei Unitrends ist. Das preisgekrönte Unitrends Global Channel and Alliance Program ist komplett auf den Channel ausgerichtet und stellt den Partnern benötigte Ressourcen bereit.

„Unitrends hat seine Leistungen verdoppelt, stärkt die Channel-Community und damit die Beziehung zu aktuellen wie künftigen Partnern“, erklärt Clark Brown, Vice President of Channel Sales bei Unitrends. „Sämtliche vorgestellten innovativen Möglichkeiten, Services und Erweiterungen sind darauf ausgerichtet, die Umsätze unserer Partner zu steigern.
Das erweiterte Unitrends Global Channel and Alliance Program umfasst zahlreiche neue Ressourcen und Vorteile, darunter:

– Mehrstufige Sales Struktur: Mit dem Übergang von einer flachen zu einer mehrstufigen Partnerstruktur, profitieren Partner, die mehr Umsätze generieren, von weiteren Vergünstigungen und Vorteilen. Dazu gehören höhere Rabatte, schnellere Bearbeitung der Leads und weitere Vorzüge.

– Pool für Werbekostenzuschüsse (Marketing Development Funds – MDF): Statt eines fest definierten Prozentsatzes steht den Partnern mit Unitrends MDF ein Kapitalpool zur Verfügung, dessen Ressourcen nach Bedarf, die Partner unterstützen. Damit kann Unitrends die Budgetanfragen gezielt in bestimmte Partneraktivitäten investieren. So helfen sie den Partnern dabei, deren Erfolg zu planen, zu vermarkten und zu bewerten, anstatt diese an feste Auszahlungen zu binden.

– Neues Partnerportal: Über das SaaS-basierte und mobil bedienbare Unitrends Partnerportal steht Partnern eine Fülle an Marketingmaterialien und Informationen zur Verfügung. Mit diesen können sie die verschiedensten Marketing-Kampagnen einfach co-branden. Darüber hinaus finden sich dort neu zusammengestellte Kampagnen, die Partner whitelablen können. Bald wird zudem ein Service zur Marketing-Automatisierung bereitstehen, der es Partnern erlaubt bewährte, multi-touch E Mail-Kampagnen zur Kundenansprache zu nutzen.

– Beratungsgremium für Channel Partner: Ein erfahrenes Beratungsgremium unterstützt Partner dabei, ihr gesamtes Channelprogramm für künftigen Erfolg aufzustellen.

„Wir sind seit über fünf Jahren Unitrends Partner und haben die enormen Geschäftsvorteile der Partnerschafft aus erster Hand erfahren. Wir sind sowohl Reseller als auch als Managed Service Provider. Unitrends ist eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale, mit dem wir uns im Bereich Cloud-Services von der Konkurrenz absetzen können“, kommentiert Matt Auld, Vice Predsident of Clould Services bei Peak Uptime. „Ich freue mich bereits auf eine der erweiterten Funktionen des Unitrends Partnerprogramms – die Marketing-Automatisierung. Kampagnen mit Multi-Touch E Mails sind ein entscheidender Faktor, um Kundenbeziehungen zu festigen. Mit den neuen, automatisierten Services von Unitrends können wir umgehend mit unseren Kunden in Verbindung treten. Der Salesfunnel für künftige Cross-Selling und Upselling Möglichkeiten ist trotzdem stets bereit.“

„Unsere Managed Services sind die am schnellsten wachsende Sparte in unserer 60-jährigen Unternehmensgeschichte. Einer der Gründe für den Erfolg ist die Wahl des richtigen Technologiepartners“, erklärt Carlos Martinez, Director of IT Services bei ImagNet Consulting. „Wir wissen bereits um die Vorteile und Möglichkeiten, die sich durch eine Zusammenarbeit mit Unitrends ergeben. Darum sind wir beim Launch der neuen Managed Services mit Unitrends ImageNet Safe bereits voll dabei. Kunden haben immer wieder um Hilfe bei der Einhaltung der ständig steigenden Sicherheitsanforderungen gebeten. Der neue Service setzt diesen Bedarf nun um. Mit den Innovationen von Unitrends sind wir auf alle Marktentwicklungen vorbereitet.“

Das preisgekrönte Partnerprogramm von Unitrends umfasst bereits mehr als 2000 Partner weltweit. Dazu gehören autorisierte Reseller, Silver-, Gold- und Platinum-zertifizierte Distributoren sowie Partner für Implementierungen, Trainings und Technologie. Darüber hinaus weitet Unitrends die Vorteile für Gold-Level Partner auch auf Kaseya-Partner aus. Weitere Informationen zum Unitrends Global Channel and Alliance Program unter: https://partners.unitrends.com/English/

Über Unitrends
Unitrends erhöht Verfügbarkeit, Produktivität und Zuverlässigkeit in einer Welt, in der IT-Profis immer mehr mit immer weniger erreichen müssen. Unitrends bietet All in One Backup und Kontinuität dank hochverfügbarem Hardware- und Software-Engineering, Cloud-Ökonomie, Enterprise Power mit konsumentengerechtem Design sowie kundenorientiertem Support. Das Ergebnis ist ein Komplett Angebot aus einer Hand, das es den Kunden ermöglicht, sich auf ihr Geschäft anstatt auf Backups zu konzentrieren. Erfahren Sie mehr unter www.unitrends.com

Über Kaseya
Kaseya ist der führende Anbieter umfassender IT Management-Lösungen für Managed Service Provider (MSP) sowie IT Abteilungen. Mit seiner offenen Plattform und dem kundenorientierten Ansatz, liefert Kaseya modernste Technologien, um IT effizient zu verwalten, zu sichern und wiederherzustellen. Die Kaseya IT Complete Plattform ist die branchenweit umfassendste, integrierteste Lösungs Suite, mit der IT Verantwortliche den Geschäftserfolg weiter vorantreiben. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, ihre gesamte IT zentral zu steuern sowie Niederlassungen und verteilte Umgebungen per Fernzugriff einfach zu verwalten. Sie stellt vereinfachtes Backup und Disaster Recovery bereit und automatisieren IT Management Funktionen. Die Lösungen von Kaseya verwalten weltweit mehr als zehn Millionen Endgeräte. Kaseya ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Dublin, Irland und hat in mehr als 20 Ländern Standorte. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden: https://www.kaseya.com/de

Kontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Martin Stummer
Stefan-Georg-Ring 2
81929 München
+49 (0) 8999 3887 34
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.