Thycotic erweitert Privileged Access Management auf Amazon Web Services

Thycotic erweitert Privileged Access Management auf Amazon Web Services

Mit der neusten Version seines bewährten Secret Servers unterstützt der PAM-Spezialist Thycotic Unternehmen ab sofort auch beim Auffinden, Verwalten und Delegieren von privilegierten Zugriffen auf Amazon Web Services (AWS). Darüber hinaus bietet Secret Server 10.7 erstmals auch Schutz für UNIX/Linux-Workstations.

Cloud-Sicherheit ist nach wie vor eine Herausforderung

Immer mehr Unternehmen setzen auf eine Cloud-Infrastruktur, die ihnen einen einfachen Zugriff, eine flexible Skalierung, unbegrenzten Speicherplatz sowie Pay-as-you-go-Preise bieten. Wie der jüngste Gartner-Bericht zum Public Cloud Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Markt zeigt, ist Amazon Web Services mit einem Anteil von 47,8 Prozent der unangefochtene Marktführer im Bereich Public Cloud, weit vor dem zweitgrößten Anbieter Microsoft.

So praktisch Cloud-Services für Unternehmen auch sind, der einfache Zugriff und die Speicherung sensibler Daten außerhalb der eigenen Systeme macht die Cloud auch zu einem attraktiven Ziel für Cyberkriminelle. Eine unzureichende Verwaltung von Identitäten, Berechtigungen und Zugriffsrechten wurde von der Cloud Security Alliance dabei als eine der größten Bedrohungen identifiziert. Problematisch ist auch die schnelle Ausbreitung der Cloud und damit die ständig wachsende Angriffsfläche. Wie der Cloud Adoption and Risk Report 2019 von McAfee zeigt, nutzen Unternehmen inzwischen durchschnittlich insgesamt 1935 verschiedene Cloud-Dienste. 21 Prozent der Dateien in der Cloud enthalten sensible Daten. Immer mehr Unternehmen wünschen sich deshalb eine effektivere Kontrolle von privilegierten Zugängen zur Cloud-Infrastruktur.

Privileged Account Management aus der Cloud

Thycotic spiel beim Übergang der PAM-Branche in die Cloud eine federführende Rolle. So sind alle Lösungen des Unternehmens vollumfänglich auch über die Cloud verfügbar. Dies ermöglicht es Unternehmen, alle Arten von Berechtigungen – von Applikations- und Servicekonten bis hin zu lokalen Administratorrechten auf Endgeräten – ohne den Verwaltungsaufwand oder den Overhead von On-premises-Sicherheitstools zu verwalten.

Die neuen Funktionen und Vorteile von Secret Server 10.7 im Überblick:

– Erkennen, Verwalten und Delegieren von Zugriffen auf privilegierte Konten in den Amazon Web Services
– Befehlszeilenschnittstelle (CLI) für Windows-, Mac- und Linux/Unix-Workstations
– Mit Secret Server 10.7 können Unternehmen selbst strengste Betriebszeit-Anforderungen erfüllen

„Die Nachfrage unserer Kunden nach einer AWS-Unterstützung des Secret Servers ist stark gestiegen, da sich immer mehr Unternehmen wünschen, die privilegierten Zugänge zu ihren Cloud-Assets besser kontrollieren und schützen zu können“, so James Legg, CEO von Thycotic. „Unser bewährter Secret Server unterstützt deshalb ab sofort auch die beliebteste IaaS-Plattform und bietet unseren Kunden eine ideale Kombination aus Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Effizienz und Sicherheit.“

Besuchen Sie Thycotic vom 8. bis 10. Oktober auf der it-sa 2019 in Nürnberg:
– Partnerstand ALSO: Halle 9, #516
– Partnerstand TWINSOFT: Halle 10.1, #523

Thycotic ist ein führender Anbieter Cloud-fähiger Privilege Account Management-Lösungen. Mehr als 10.000 Unternehmen weltweit, von kleinen Firmen bis zu Fortune 500-Unternehmen, setzten auf die Sicherheitstools von Thycotic, um privilegierte Konten zu verwalten und vor Missbrauch zu schützen, eine Least Privilege-Strategie umzusetzen und Compliance-Richtlinien zu erfüllen. Indem das Unternehmen die Abhängigkeit von komplexen Sicherheitswerkzeugen hinter sich lässt und stattdessen Produktivität, Flexibilität und Kontrolle in den Vordergrund stellt, eröffnet Thycotic Unternehmen jeder Größe den Zugang zu effektivem Enterprise-Privilege Account Management. Hauptsitz von Thycotic ist Washington D.C. mit weltweiten Niederlassungen in Großbritannien und Australien. Weitere Informationen unter www.thycotic.com

Firmenkontakt
Thycotic
Anna Michniewska
Aldwych House 71-91
WC2B 4HN London
+44 (0) 1777-712603
anna.michniewska@thycotic.com
http://www.thycotic.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 90e
80636 München
089 55067770
thycotic@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.