Null Fehler, 100% Performance –

COSCOM Virtual Machining bei der Werner Weitner GmbH macht´s möglich

Null Fehler, 100% Performance -

Maschinenlaufzeiten um rund 30% senken und Rüst-Und Nebenzeiten insgesamt 50% reduzieren

Kontinuierlich hat die Werner Weitner GmbH als führender Spezialist für Werkstattausrüstung in neueste Technologien investiert. Mit innovativen Produkten, neuesten Fertigungsmethoden und aktueller COSCOM Virtual Machining Produktionssoftware konnte das Unternehmen seine Stück- und Rüstzeiten um rund 50% senken.

Die Werner Weitner GmbH besteht seit 1968 und ist führender Spezialist für Werkzeugausrüstungen, Spezial- und Komplettwerkzeugen, Hochleistungspumpen sowie Präzisionsbauteilen. Die modernste Technik einsetzen, kontinuierlich und organisch wachsen, mit dieser Strategie ist die Werner Weitner GmbH seit ihrer Gründung im Jahre 1968 stets erfolgreich gefahren. Was als kleiner Metallbaubetrieb begann, hat sich in den vergangen fast fünfzig Jahren zu einem der bedeutendsten Hersteller von Werkzeugen für KFZ-Werkstätten sowie von Bauteilen für die Medizintechnik und die Luftfahrt oder für Druckmaschinen entwickelt. Die breit aufgestellte Kundenbasis, ein verlässlicher Mitarbeiterstamm, modernste Fertigungsmethoden sowie der Einsatz einer durchgängigen Virtual Machining Software Prozess-Lösung in Verbindung mit neuesten Produktionsmaschinen heben den Mittelständler aus seinen Mitbewerbern heraus. Dank CAM-Software ProfiCAM VM von COSCOM mit Full HPC-Technologie in Kombination mit dem CAM-Datenmanagement-System FactoryDIRECTOR, der Werkzeugverwaltung ToolDIRECTOR sowie der Simulation ProfiKINEMATIK hat das Unternehmen aus Eichstätt seine Rüst- und Einfahrzeiten um ca. 50% gesenkt , die Laufzeiten um 30% reduziert sowie die Fehler- und Ausschussquote nahe Null gebracht.

Zentrale Verwaltung und 100% sichere Prozesse mit COSCOM Virtual Machining

COSCOM Virtual Machining sichert bei Werner Weitner zu 100 Prozent den kompletten CAD/CAM Prozess im Vorfeld der Produktion am virtuellen Arbeitsplatz (PC) ab. Mit komfortabler MultiScreen Technologie lässt sich mit NC-Programmierung und Maschinensimulation parallel arbeiten. Modernste CAM Software-Technologien, wie z.B. Full HPC und das Maschinenwechselkonzept sorgen für kürzeste Bearbeitungszeiten auf der Maschine und maximale Flexibilität bei der Belegung des Maschinenparks.
Durch die digitale Prozesskette vom ERP bis an die Maschine konnte der Zerspanungs-Spezialist seine Maschinenlaufzeiten um rund 30% drastisch gesenkt werden sowie die Rüst- und Nebenzeiten um insgesamt 50% reduzieren.

Zentral verwaltet und bereitgestellt – Die Werkzeugverwaltung ToolDIRECTOR VM sorgt für simulationsfähige Werkzeugdaten im CAM-Prozess. Das CAM-Datenmanagement FactoryDIRECTOR VM dient als zentrale ´Daten-Drehscheibe´ für sämtliche Fertigungs-, Artikel- und Technologieinformationen rund um den zu fertigen Artikel. Programmfehler oder veraltete NC-Programme sind damit ausgeschlossen. Derzeit werden mit den Systemen rund 5.000 Artikel, 20.000 NC-Programme und 800 Werkzeuge verwaltet.

COSCOM Virtual Machining bei der Werner Weitner GmbH –
Highlights und Nutzen auf einem Blick:

– Virtual Machining für bessere Qualität und Effizienz
– Reduzierung der Rüst- und Nebenzeiten um 50%
– Senkung der Bauteil-Laufzeiten um 30%
– 4x schnellere Bearbeitung durch full HPC-Technologie
– Zentraler Zugriff auf Artikeldaten und NC-Programme
– Simulation für 100% Prozesssicherheit

COSCOM ist ein führendes Software-Systemhaus, das Fertigungsdaten in der Zerspanungsindustrie vereinheitlich, vernetzt und optimiert. Die Verbindung zwischen dem ERP-System und der Fertigung steht dabei ganz oben. Rund um die CNC-Maschine werden Projekte in der Werkzeugverwaltung, im Tool- und Datenmanagement, im CAD/CAM und der Maschinensimulation sowie mit Infopoint / DNC-Vernetzung realisiert. Kompetenz im Consulting und zielorientiertes Projektmanagement sind die Basis für den gemeinsamen Erfolg – ein Ansprechpartner, eine Verantwortung, ein erfolgreiches Projekt!

Durch die Vernetzung der COSCOM Software-Produkte entstehen unterschiedliche, schnittstellenfreie Prozess-Lösungen für die Vernetzung aller Teilnehmer im Shopfloor. Die Hauptnutzen für den Anwender liegen dabei in einem effizienteren Zerspanungsprozess mit besserer Produktqualität, höherer Termintreue und geringeren Produktionskosten. COSCOM bietet alles aus einer Hand – von der Softwareentwicklung über Prozessberatung, Vertrieb und Projektmanagement mit Implementierung bis hin zu Schulung/Coaching, Service und Support.

COSCOM ist seit 1978 am Markt aktiv und ist damit einer der erfahrensten Anbieter auf dem Gebiet der Fertigungsautomatisierung und -digitalisierung in der Zerspanung. Aktuell sind europaweit rund 6.000 COSCOM-Lösungen und etwa 25.000 Maschinen und Anlagen mit COSCOM-Systemen vernetzt. COSCOM als Partner, das bedeutet für den Kunden Investitionssicherheit, Zukunftssicherheit und Innovationssicherheit.

Firmenkontakt
COSCOM Computer GmbH
Josef Schechner
Anzinger Str. 5
85560 Ebersberg
+49 (8092) 2098 – 0
cc-pr@lead-industrie-marketing.de
http://www.coscom.de

Pressekontakt
LEAD Industrie-Marketing GmbH
André Geßner
Hauptstraße 46
83684 Tegernsee
0049 8022 91 53 188
info@lead-industrie-marketing.de
http://www.coscom.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.