NovaStor-Webinar: Backup-Strategien zum Schutz vor Cyber-Attacken & Ransomware

Deutsche Datensicherungs-Experten präsentieren in NovaStors Webinar am 19. Mai belastbare Backup-Strategien zum Schutz vor Schäden durch Cyber-Attacken und Ransomware

NovaStor-Webinar: Backup-Strategien zum Schutz vor Cyber-Attacken & Ransomware
Ransomware, WannaCry & WannaCrypto – Experten informieren über die richtigen Backup-Strategien

Hamburg / Deutschland, 16. März 2017 – Unternehmen in 150 Ländern wurden Opfer der jüngsten Cyber-Attacke. Spezialisten wie das BSI rechnen mit weiteren Angriffen. Die Datensicherungsexperten des Hamburger Herstellers von Backup und Restore Software beraten in einem Webinar am 19. Mai, welche Backup-Strategien Unternehmen vor Schäden durch Cyber-Attacken schützen.

Wer ein Backup hat, zahlt kein Lösegeld.
IT-Spezialisten sind sich einig. Aktuelle Sicherheits-Updates gehören zur Prävention vor Cyber-Angriffen. Doch immer wieder finden und nutzen Kriminelle Sicherheitslücken. Gelangt Schadsoftware wie Ransomware auf Systeme im Netzwerk, hilft nur noch die Datensicherung.
Doch nicht jedes Backup erlaubt nach einer Cyber-Attacke eine Wiederherstellung der betroffenen Daten. Die Schwachstellen entstehen meist lange vor dem Cyber-Angriff beim Einrichten der Backup Software und der Wahl der Backup-Strategie. Darum liefern NovaStors Backup-Experten für Server und heterogene Netzwerke am Freitag, dem 19. Mai, um 10 Uhr einen Kurz-Überblick über Backup-Strategien, die Anwender zuverlässig vor Datenverlusten durch Cyber-Attacken schützen.
Administratoren und IT-Systemhäuser erhalten im Anschluss Antworten auf ihre Fragen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Sicherheits-Überprüfung als Hersteller Service
Mit NovaStors professionellen Backup-Lösungen können Unternehmen sich zuverlässig vor Schäden durch Cyber-Attacken schützen. Zudem erhalten Unternehmen NovaBACKUP grundsätzlich mit Setup Assistance, so dass folgenschwere Fehler bei der Installation ausgeschlossen werden können. Als Nachweis erhalten Kunden ein Zertifikat vom Hersteller.
Stefan Utzinger, CEO von NovaStor, kommentiert die jüngsten Cyber-Angriffe: „In der IT wie im echten Leben bleibt 100%ige Sicherheit ein Trugschluss. Doch digitale Daten lassen sich unbeschadet rekonstruieren, wenn beim Backup keine Fehler gemacht wurden. Darum erhalten unsere Kunden zur Backup Software die professionelle Installation und Beratung durch unsere Spezialisten.“

Weiterführende Links:
Weiterführende Informationen und Anmeldung zum Webinar unter www.novastor.de/ransomware

Über NovaStor
NovaStor ( www.novastor.de) ist der Hamburger Anbieter von Software für Datensicherung und -wiederherstellung. NovaStors Backup- und Restore-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sichert einzelne Workstations und Server, aber auch kleine Windows-Netzwerke. Mit seinem gesamten Portfolio deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen und mittelständische Unternehmen, bis zu internationalen Rechenzentren. Als deutscher Software-Hersteller steht NovaStor für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind hersteller- und hardwareneutral. Getreu seiner Philosophie „Backup wie für mich gemacht“ bietet NovaStor seinen Kunden die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zur Wiederherstellung ihrer Daten.

NovaStor ist inhabergeführt und mit rund 100 Mitarbeitern an drei Standorten in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (Agoura Hills) sowie durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Kontakt
NovaStor GmbH
Tatjana Dems
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
22041 Hamburg
040 63809 4502
tatjana.dems@novastor.com
http://www.novastor.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.