iPhone X: Ein zerbrechlicher Smartphone-Traum?

Schutz für das empfindliche Top-Modell

iPhone X: Ein zerbrechlicher Smartphone-Traum?

Das iPhone X ist das zerbrechlichste iPhone aller Zeiten – zu diesem Fazit ist Stiftung Warentest gekommen: Anders als alle iPhones zuvor scheiterte das iPhone X im Falltest. Die Folge: Displayschaden und zersplitterte Rückwand. Silikon Case, Leder Case oder der passende Versicherungsschutz: Die Frage, wie das wertvolle Gerät am besten geschützt werden kann, stellt sich den Besitzern mehr denn je.

Laut Stiftung Warentest war nach ihrem Test in einer speziellen Falltrommel bei einem von drei Geräten die gläserne Rückwand zertrümmert, bei den beiden anderen war das Display defekt und zeigte Streifen. Insbesondere Displayschäden können die Besitzer teuer zu stehen kommen. Laut dem Statistik-Portal Statista kostet allein eine Displayreparatur am iPhone X rund 320 Euro, sonstige Schäden, die über einen Bildschirmschaden hinaus gehen, schlagen mit über 610 Euro zu Buche. Zum Vergleich: Eine Displayreparatur am iPhone 8 kostet rund 180 Euro, ein sonstiger Schaden rund 400 Euro.

Innovatives Design, neuartige Gesichtserkennung und herausragende Kameras: Das iPhone X setzt in vielen Bereichen Maßstäbe. Erst Mitte September hatte Apple sein neues Flaggschiff vorgestellt. Besondere Aufmerksamkeit erregte der Preis: Bis zu 1.319 Euro kostet das Top-Modell. „Man kann sich durchaus vorstellen, dass – wenn man so ein Gerät jeden Tag unzählige Male in der Hand hat und mit sich herumträgt, die Gefahr groß ist, dass es herunterfällt. Bei der Multifunktionalität nutzt man es natürlich permanent“, verdeutlicht Konrad Lehmann, Vorstandsmitglied beim Spezialversicherer Wertgarantie, der Versicherungsschutz für technische Geräte wie Smartphones und Tablets anbietet.

Apple bietet gleich drei verschiedene Original-Hüllen zum Schutz an: Ein Silikon Case für 45 Euro, ein Leder Case für 59 Euro sowie ein Leder Folio für 109 Euro. Einen hundertprozentigen Schutz können auch diese Hüllen nicht bieten. Eine Absicherung gegen die beachtlichen Reparaturkosten gibt es hingegen schon für einen geringen Monatsbeitrag. Der Spezialversicherer Wertgarantie kann Schäden an den zerbrechlichen Geräten zwar auch nicht verhindern, bietet aber zum Beispiel aktuell mit seinem Komplettschutz für 8 Euro im Monat Schutz vor den unvermeidlichen hohen Reparaturkosten im Schadenfall: Für 109 Euro, dem Preis des original Apple Leder Folios, kann das iPhone X schon insgesamt über 13 Monate gegen die Kosten infolge von Sturzschäden, Defekten aufgrund unsachgemäßer Handhabung oder Verschleiß abgesichert werden. Für 10,95 Euro im Monat ist im Komplettschutz sogar ein Diebstahlschutz im aktuellen Tarif integriert. Damit jeder iPhone X-Besitzer möglichst lange Freude an seinem Gerät hat, empfiehlt sich eine Kombination aus Schutzhülle und Versicherungsschutz.

Die Wertgarantie Group ist ein in über 50 Jahren gewachsener Konzern für Versicherungen. Mit Agila, Wertgarantie, der Societe Francaise de Garantie und reparia kommen Spezialversicherer und Garantiedienstleister unter einem Dach zusammen.
Kunden aus acht Ländern Europas nutzen die Produkte der Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Hannover und einem Bestand von derzeit mehr als 5 Millionen Verträgen.
In der Unternehmensgruppe werden seit 1963 Haushalts- und Konsumelektronik, Fahrräder und Haustiere versichert.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie-group.com

Pressekontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie-group.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.