IoT Connect Anywhere von Orange Business Services ermöglicht Unternehmen die Einrichtung privater LoRa-Netzwerke für IoT-Projekte

-Weltweite Verfügbarkeit von privatem und gesichertem Vor-Ort-LoRaWAN

-Verwaltete, skalierbare und kostengünstige globale IoT-Lösung

Orange Business Services treibt das Internet der Dinge (IoT) in Unternehmen mit IoT Connect Anywhere voran, seinem Low Power Wide Area Network (LPWA) Konnektivitätsangebot, das auf der offenen Standardtechnologie LoRa basiert. IoT Connect Anywhere bietet Konnektivität vor Ort, die für zahlreiche Anwendungen geeignet ist. Dazu zählen Energie- und Flüssigkeitsmanagement, Standortverfolgung, Geo-Fencing, Abfallkontrolle, Umweltmessung oder Beleuchtung und Parkraumüberwachung in Smart Cities.

IoT Connect Anywhere bietet Kunden skalierbare End-to-End-Konnektivität zwischen Geräten und einer Datenverwaltungsplattform. Da die Lösung keine größeren Hardwareinvestitionen erfordert, fallen dementsprechend keine hohen Kosten an. Sie basiert auf der Datavenue IoT- und Analyseplattform von Orange Business Services, die darauf ausgelegt ist, Rohdaten zu sammeln, zu analysieren und die gewonnenen Erkenntnisse praktisch umzusetzen. Orange bietet zudem die Beratungs- und Integrationsexpertise, um den Erfolg eines Projekts zu gewährleisten.

LoRa ist eine kostengünstige, hocheffiziente Netzwerktechnologie, die Daten über einen großen Bereich drahtlos übertragen kann. Dank dieser Eigenschaften eignet sie sich besonders für heterogene Standorte, dichte städtische Umgebungen oder weitläufige Industriegelände. Es verbraucht etwa 15 Mal weniger Energie als ein Mobilfunknetz und ist zudem äußerst flexibel und einfach zu implementieren, da es nur kleine Gateways mit Antennen benötigt. LoRa umfasst außerdem eine Verschlüsselung, um eine vollständige Sicherung des Netzwerks zu gewährleisten. Zusätzlich zu den Sicherheitsmechanismen im LoRaWAN-Protokoll ermöglicht IoT Connect Anywhere den sicheren Transport zwischen Gateway und Netzwerk sowie die Datenübermittlung über HTTPS. Somit ist die gesamte Kommunikation zwischen Browser und Website verschlüsselt.

Umsetzung von Ko-Innovationen in die Praxis
Orange betreibt aktuell IoT Connect Anywhere für ein multinational tätiges US-amerikanisches Öl- und Gasunternehmen auf seinem weitläufigen Campus zum mobilen Asset-Tracking und Asset-Management. In den umfangreichen Untertage-Tunnelanlagen des Unternehmens werden mobile Objekte über einen LoRa-fähigen GPS-Tracker mit einem privaten LoRaWAN außerhalb des Tunnelsystems verfolgt. Durch die Integration der Lösung in die bestehende Betriebsplattform ist somit ein durchgängiges Tracking und Geo-Fence-Alarming möglich.

„Um sein Potenzial zur Gänze ausschöpfen zu können, benötigt das IoT einen flexiblen Einsatzbereich und eine sichere, zuverlässige Konnektivität. Als Teil der Konzernstrategie erfüllt IoT Connect Anywhere diese Anforderungen, indem es die Komplexität der Verbindung von IoT-Geräten reduziert. Es bietet unseren Kunden eine End-to-End-Konnektivität, die jeden Schritt der Datenreise abdeckt“, erklärt Olivier Ondet, Senior Vice President, IoT and Analytics bei Orange Business Services.

Über Orange Business Services

Orange Business Services, der Orange-Geschäftsbereich für B2B Services, und seine 25.000 Mitarbeiter, unterstützen multinationale Unternehmen und französische KMUs auf fünf Kontinenten in allen Bereichen der digitalen Transformation. Orange Business Services ist nicht nur Infrastrukturbetreiber sondern auch Technologieintegrator und Mehrwertdienstleister. Seine digitalen Lösungen helfen Unternehmen dabei, die Kollaboration innerhalb ihrer Teams zu fördern (kollaborative Arbeitsbereiche und mobile Arbeitsplätze), ihren Kunden besseren Service zu bieten (bereicherte Kundenbeziehungen und Unternehmensinnovation) und ihre Projekte zu unterstützen (verbesserte Konnektivität, flexible IT und Cyber Defense). Die integrierten Technologien von Orange Business Services reichen von Software Defined Networks (SDN/NFV), Big Data und IoT über Cloud Computing, Unified Communications and Collaboration bis hin zu Cybersecurity. Zu den Kunden von Orange Business Services zählen mehr als 3.000 multinationale Konzerne und über zwei Millionen Fachkräfte, Unternehmen und Gemeinden in Frankreich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.orange-business.com, auf LinkedIn und Twitter sowie in unseren Blogs.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2017 und knapp 260 Millionen Kunden in 28 Ländern (Stand 30. Juni 2018). Orange ist an der Euronext Paris (ORA) und New Yorker Börse NYSE (ORAN) gelistet.

Orange und alle anderen Namen von Produkten und Services von Orange, die in diesen Unterlagen genannt werden, sind Marken von Orange oder der Orange Brand Services Limited.

Firmenkontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
dagmar.ziegler@orange.com
http://www.orange-business.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Ricarda Dietrich
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89 41959966
orange@maisberger.com
http://www.maisberger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.