HOTSPLOTS und Lufthansa Systems vereinbaren Kooperation

Entertainmentangebot HOTSPLOTS Cinema mit neuem, erweitertem und international verfügbarem Angebot

HOTSPLOTS und Lufthansa Systems vereinbaren Kooperation

Berlin, 19. Dezember 2017 – Die hotsplots GmbH, Provider für professionelle WLAN-Lösungen, und die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Danach kann HOTSPLOTS von Lufthansa Systems im Contentpaket bereitgestellte Kinofilme und Serien zusammen mit international gültigen Lizenzen vermarkten. Sie stehen somit für die Ausstrahlung über mobile WLAN-Hotspots in Bussen und Bahnen zur Verfügung.

Durch die Kooperation mit Lufthansa Systems kann HOTSPLOTS seinen Kunden international ein umfangreiches Angebot an aktuellen Blockbustern, Kinofilmen und Serien anbieten. Bei den Filmen handelt es sich um sogenannten „Late Window Content“, das heißt, Filme, die vor circa drei Monaten erstmals ins Kino kamen beziehungsweise die etwa einen Monat später auf DVD/Blu-ray erscheinen. Die zur Verfügung gestellten Versionen beinhalten Synchronisationen und Untertitel in verschiedenen Sprachen, zwischen denen die internationalen oder sprachinteressierten Passagiere wählen können.

Dieses grundlegend verbesserte HOTSPLOTS Cinema Angebot ergänzt den professionellen WLAN-Service und die verfügbaren HOTSPLOTS Media Lösungen, die im November 2017 mit dem Innovationspreis der Zeitschrift busplaner ausgezeichnet wurden, perfekt: Kunden können neben HOTSPLOTS Cinema Informationsdienste wie HOTSPLOTS Presse und HOTSPLOTS Tourist Info sowie das Entertainmentangebot HOTSPLOTS TV to go nutzen.

Karsten Micke, Head of International Sales bei der hotsplots GmbH ergänzt zu der Kooperation: „Die im Oktober zu Ende gegangene Busworld Europe, die größte Busmesse der Welt, hat klar gezeigt, dass WLAN in Bussen mittlerweile zum Standard geworden ist. Mit Entertainment- und Informationsdiensten gehen wir jetzt den nächsten Schritt: Dank der Kooperation mit Lufthansa Systems hat unser Entertainmentangebot deutlich an Attraktivität gewonnen. Das versetzt uns in die Lage, gemeinsam mit unserem Partner Robert Bosch Car Multimedia speziell im Busbereich ein perfektes Rundumpaket aus Hardware, WLAN- und Infotainmentservice anzubieten. Dieses Zusammenspiel der Marken Bosch, Lufthansa Systems und HOTSPLOTS ist einmalig auf dem Markt und garantiert Busunternehmen ein hohes Maß an Kompetenz und Markenqualität „Made in Germany“. Gemeinsam werden wir die Lösung international anbieten. Sie ist sowohl in der Erstausstattung über die führenden Fahrzeughersteller als auch im Nachrüstgeschäft als Gesamtlösung oder als Einzelservice verfügbar.“

„Lufthansa Systems hat in den vergangenen Jahren einen hohen Grad an Expertise aufgebaut, um Media Services nicht nur im Inflight-Entertainment-Markt der Luftfahrtbranche, sondern auch in Märkten wie dem Busmarkt aufzubauen“, erläutert Jan-Peter Gänse, Head of Passenger Experience Products & Solutions bei Lufthansa Systems. „Content Provider – insbesondere Hollywood Studios – legen großen Wert auf die Sicherheit der Filme, sodass diese nur auf Systemen ausgespielt werden dürfen, die spezielle Sicherheitsanforderungen erfüllen, wie das von HOTSPLOTS. Wir sind überzeugt, mit unseren BoardConnect Media Services zusammen mit HOTSPLOTS und deren Kooperationspartner Robert Bosch Car Multimedia ein hochwertiges Produkt für Entertainment in Bussen anbieten zu können.“

Über Lufthansa Systems
Die Lufthansa Systems GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden IT-Anbietern in der Airline-Industrie. Mit einer Kombination aus fundiertem Airline-Know-how, langjähriger Projekterfahrung und technologischer Expertise bietet das Unternehmen eine umfassende Palette erfolgreicher, vielfach marktführender Produkte für die Aviation-Branche, auf die mehr als 300 Airline-Kunden vertrauen. Das Portfolio umfasst innovative IT-Produkte und Beratungsleistungen, die hohen wirtschaftlichen Nutzen bieten und zur Steigerung der Effizienz beitragen. Neben dem Hauptsitz in Raunheim bei Frankfurt/Main ist Lufthansa Systems an Standorten in 16 Ländern vertreten.

Die 2004 von Dr. Ulrich Meier und Dr. Jörg Ontrup gegründete hotsplots GmbH ist ein Provider für professionelle WLAN-Hotspot- und Entertainment-Lösungen für Kunden in Europa.

Die HOTSPLOTS WLAN-Lösungen sind modular aufgebaut und können entsprechend den Kundenanforderungen flexibel kombiniert werden. Das Portfolio reicht dabei vom „klassischen“, rechtssicheren Gäste-WLAN mit unterschiedlichen Zugangs- und Reportingmöglichkeiten über die Bereitstellung von WLAN-Marketing-Funktionalitäten bis hin zur Integration von Mehrwerten wie touristischen Informationen, Zeitschriften und Entertainmentinhalten.
Auch die Bereitstellung der benötigten festnetz- oder mobilfunkbasierten Internetzugänge kann durch HOTSPLOTS erfolgen.

Gemeinsam mit seinen mehr als 300 regionalen Installationspartnern betreut HOTSPLOTS an etwa 15.000 aktiven Hotspot-Standorten den öffentlichen Internetzugang. Dazu gehören stationäre Hotspots in Hotels, Cafes, Kliniken, Jugendherbergen, Bibliotheken, Studentenwohnheimen und Fußgängerzonen, aber auch immer mehr mobile Hotspots in Bussen und Bahnen sowie temporäre WLAN-Hotspots bei Events.

Die Unterstützung von skalierbaren Hardwareplattformen für den stationären (in-/outdoor) und mobilen (Busse, Straßenbahnen, Züge) Anwendungsfall ermöglicht es HOTSPLOTS, alle Kundenanforderungen aus einer Hand zu erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.hotsplots.de

Firmenkontakt
hotsplots GmbH
Claudia Obermüller
Rotherstraße 22
10245 Berlin
+49 30 – 29 77 348-0
info@hotsplots.de
http://www.hotsplots.de

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
hotsplots@united.de
http://ww.united.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.