HEAT Software bietet Day Zero Support für iOS 9.3

HEAT LANrev-Kunden haben die volle Unterstützung für eine nahtlose Integration von iOS 9.3

HEAT Software bietet Day Zero Support für iOS 9.3

München, 22. März 2016 – HEAT Software, führender Anbieter für Cloud-Service-Management- und Unified-Endpoint-Management- (UEM) Softwarelösungen, kündigt heute mit der Einführung von LANrev 7.0 auch die Unterstützung von iOS 9.3 an. HEAT Software unterstreicht damit seine langjährige Historie bei der Unterstützung der neuesten Apple Betriebssysteme und Geräte.

Als Schlüsselkomponente des UEM-Produktportfolios von HEAT Software ermöglicht HEAT LANrev Unternehmen, alle ihre Endpunkte über eine Konsole zu managen. Dies umfasst PC, Mac OS, iOS, Android und Windows Phone-Geräte. Mit HEAT LANrev 7.0 erhalten Anwender die komplette Unterstützung, so dass sie produktiv weiterarbeiten, während sie auf iOS 9.3 umstellen.

„Wir sind sehr stolz darauf, der erste Anbieter auf dem Markt für die neuesten Mobilinnovationen von Apple zu sein“, so Prajval Parthasarathy, Chief Product Officer bei HEAT-Software. „Dies ist auch ein Beweis für die starke Partnerschaft, die wir mit Apple über die Jahre entwickelt haben. Wir zeigen so unser Engagement für die vielen gemeinsamen Kunden.“

Die wichtigsten Features und Funktionen von HEAT LANrev 7.0:

-Die Konfiguration und Verwaltung von gemeinsam genutzten iPads umfasst mehrere Konfigurationen und die Beschränkung der Anwenderzahl.

-Mit dem „Lost-Mode“ können Administratoren per Fernzugriff das Geo-Tracking auf Mobilgeräten aktivieren oder deaktivieren. Mit der „Lost Mode“-Option lassen sich zudem bestimmte Apps verbergen.

-Der Home Screen Layout Editor ermöglicht eine granulare Kontrolle über das Layout und die Verfügbarkeit der eingebauten App Stores sowie der Unternehmens-Apps.

Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen zu HEAT LANrev.

Für weitergehende Informationen zu HEAT Software besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

HEAT ist eine eingetragene Marke von HEAT Software oder seiner internationalen Tochtergesellschaften. Alle anderen Marken oder Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

HEAT Software ist führender Anbieter von Cloud-Service-Management- und Unified-Endpoint-Managementlösungen für Organisationen aller Größen. Mit seiner Lösungssuite ist HEAT Software das einzige Unternehmen weltweit, das von einer einzigen Plattform aus Service Management- und Unified Endpoint Management Software sowohl On-Premise als auch in der Cloud anbietet. HEAT managt täglich Millionen von Service-Interaktionen und Endpoints für Tausende von führenden Unternehmen, von der IT über Personalabteilungen, Einrichtungen, Buchhaltung bis hin zur Kundenbetreuung und weiteren Unternehmensbereichen. Kunden von HEAT Software bieten einen hervorragenden Service und maximieren gleichzeitig ihre Effizienz durch die Reduktion von Kosten und Komplexität. HEAT Software hat seine Firmenzentrale in Milpitas, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.HEATSoftware.com/de.

Firmenkontakt
HEAT Software
Barbara Lopez-Diaz
Carl-von-Linde-Straße 38
85716 Unterschleißheim
+49 (0)89 / 3188 3270
barbara.lopez-diaz@heatsoftware.com
http://www.heatsoftware.com/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 / 99 38 87 30
+49 (0)89 / 930 24 45
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.