Der neue 40-Zoll Philips Monitor: Der größte 4K-Curved-Monitor auf dem Markt

Der neue 40-Zoll Philips Monitor: Der größte 4K-Curved-Monitor auf dem Markt

4K-Curved-Monitor mit 101,6 cm (40″) Bilddiagonale: der Philips BDM4037UW

-UltraClear-4K-UHD-Auflösung und UltraWide-Color-Technologie
-Philips MultiView für eine Full HD-Darstellung von bis zu vier angeschlossenen Bildquellen auf einem Bildschirm

Amsterdam, 13. Januar 2017 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, stellt den Philips Brilliance BDM4037UW vor, ein 101,6 cm (40″) großes 4K-Ultra-HD-LCD-Display mit MultiView-Feature. Dieser Bildschirm ist zurzeit der größte 4K-Curved-Computermonitor auf dem Markt und verfügt über Ultra-Wide-Color-Technologie für ein breiteres Farbspektrum und lebendige Bilder.

Klare, kraftvolle Bilder
Der BDM4037UW verfügt über ein Hochleistungs-Panel für Bilder in UltraClear-4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160). Als Ergänzung verwendet das Philips Display Multi-Domain-VA-Displaytechnologie (Vertical Alignment), die einen extrem hohen statischen Kontrast für besonders lebendige und helle Bilder liefert. Hinzu kommt noch ein extra weiter Blickwinkel von 178/178 Grad dank seiner optimierten Pixelmanagement-Technologie.
Durch das breitere Farbspektrum (85 % des NTSC-Farbraums anstatt der üblichen 72 %) erzeugt die Ultra-Wide-Color-Technologie naturgetreuere Bilder. Bei manchen Monitoren wird die Anpassung der Farbbalance durch Optimierung der Softwareeinstellungen erzielt, bei der Ultra-Wide-Color-Technologie geschieht dies hingegen durch eine spezielle Display-Hardware.

Mehr schaffen mit Leichtigkeit
Artem Khomenko, Product Manager Philips Monitore Europa bei MMD sagt: „Wir sind stets bestrebt, Nutzern eine immer bessere Display-Erfahrung zu bieten. Durch die Kombination von 4K und Ultra Wide Color in einem Curved-Display bietet das neue Modell fantastische Klarheit in Verbindung mit einer großzügigen Anzeigefläche zum perfekten Multitasking. Multitasking wird ebenfalls durch Philips MultiView erleichtert.“

MultiView
Die MultiView-Funktion ermöglicht Nutzern Bilder von bis zu vier Computern jeweils in Full HD gleichzeitig auf einem Bildschirm anzuzeigen. Die Bilder können auf zwei verschiedene Arten angeordnet werden: 1) Der Modus Picture-by-Picture (PbP) erlaubt zum Beispiel die Anzeige verschiedener Daten in Leitständen oder die gleichzeitige Nutzung mehrerer Geräte wie Notebooks, um damit die Zusammenarbeit produktiver zu gestalten. Dieser Modus teilt den Bildschirm in verschiedene Bereiche. 2) Mit dem Picture-in-Picture-(PiP)-Modus können Anwender zum Beispiel einen Newsticker in einem kleinen Fenster verfolgen und gleichzeitig den Rest des Bildschirms für das Arbeiten an ihrem PC nutzen.
Um Bildschirmflackern und das damit verbundene Ermüden der Augen zu verhindern, verwendet der Monitor zur Steuerung der LED-Hintergrundbeleuchtung außerdem die Philips Flicker-Free-Technologie.
Durch die Kombination aller genannten Features werden die Bilder, Grafiken und sonstige Inhalte des Nutzers lebendig – egal ob anspruchsvoller Profi, der extrem detaillierte Bilder für CAD-Anwendungen benötigt, ein Designer, der mit 3D-Grafikanwendungen arbeitet oder einfach jemand, der nach Feierabend einen 4K-Film in brillanter Qualität genießen will.

Der neue Philips BDM4037UW ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP beträgt 749 EUR / CHF 819.

Technische Daten:
SpezifikationenPhilips BDM4037UW
LCD-Displaytyp VA LCD
Art der HintergrundbeleuchtungW-LED
Größe des Displays101,6 cm / 40 Zoll
Bildformat16:9
Optimale Auflösung3840 x 2160 @ 60 Hz
Betrachtungswinkel178° (H) / 178° (V), @ C/R > 10
Helligkeit300 cd/m²
Display-Farben1,07 Mrd.
BildoptimierungSmartImage
MHL1080p @ 60 Hz
Features-Eingebaute Lautsprecher: 2 x 5 W
-MultiView: PBP-Modus (4 Signalquellen), PIP-Modus (2 Signalquellen)
-SmartImage, MultiView, Ein/Aus-Schalter
-Steuerungssoftware: SmartControl
-Kompatibel mit Kensington-Schloss und VESA-Halterungen (100 x 100 mm)
-Plug&Play-Kompatibilität: DDC/CI, macOS, sRGB, Windows 10 / 8.1 / 8 / 7
Konnektivität-Signaleingang: VGA (analog), DisplayPort x 2, HDMI (1.4) – MHL x 1, HDMI (2.0) – MHL x 1
-USB: USB 3.0 x 4 (1 mit Schnellladefunktion)
-Sync-Eingang: Separate Synchronisation, Sync auf Grün
-Audio (Ein-/Ausgang): PC-Audio-In, Kopfhörerausgang
Standfuß-Neigen: -5/10°
Nachhaltigkeit-Umweltschutz und Energie: EnergyStar 7.0, RoHS
-Recycelbares Verpackungsmaterial: 100 %
-Besondere Inhaltsstoffe: Quecksilberfrei, Bleifrei
Kompatibilität und StandardsWEEE, CECP, PSE, VCCI, BSMI, CE-Zeichen, cETLus, CU-EAC, EPA, FCC Klasse B, ICES-003, J-MOSS, KUCAS, PSB, RCM, SASO, SEMKO, TÜV Ergo, TÜV/GS, UKRAINIAN, MEPS

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.
www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Ivilina Boneva
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
Ivilina.Boneva@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.