Carbon Black ernennt neue Channel Managerin für die DACH-Region

Mit dieser Ernennung reagiert Carbon Black auf seine rasche Expansion in der DACH-Region und die rasant steigende Anzahl von Kunden und Partnern

Reading, UK/München – 25. Juli 2017 – Carbon Black, führender Anbieter von Next-Generation Endpoint Security Lösungen, beruft die Channel-Expertin Ciara Feeny zur neuen Channel Managerin für die DACH-Region. Ihre Ernennung geht einher mit der weltweiten Expansion des Unternehmens, sowie dem Ausbau der Kundenbasis in der gesamten EMEA-Region.

Ciara Feeny wird bei Carbon Black die Identifizierung und Weiterentwicklung der Channel-Partner in der gesamten DACH-Region vorantreiben. Dank ihrer langjährigen Erfahrung wird sie eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Channel-Strategien und dem Ausbau der Sales Leads spielen. Zuvor war sie zwölf Jahre lang bei dem IT-Security Anbieter Trend Micro tätig; seit 2012 als Distribution Sales Managerin Deutschland.

Vor ihrer Zeit bei Trend Micro hielt Frau Feeny verschiedene Rollen bei Apple und Quantum Peripheral Products inne.

Die Berufung von Frau Feeny folgt auf die Ernennungen von Volker Sommer zum Regional Sales Director DACH und Miles Rippon zum EMEA Channel Director Anfang des Jahres. Ciara Feeny wird eng mit beiden zusammenarbeiten, um die Channel-Strategie von Carbon Black in der DACH-Region weiter voranzutreiben.

Volker Sommer, Regional Sales Director, DACH bei Carbon Black: „Durch ihre langjährige Tätigkeit bei Trend Micro besitzt Ciara Feeny fundierte Erfahrungen im Channel, wie auch im Security-Bereich. Ich freue mich, sie im Team zu haben. Ihre Erfahrung, ihr Fachwissen zum Thema Endpoint Security und ihr Netzwerk innerhalb der regionalen Partnerlandschaft werden dazu beitragen, neue und starke Beziehungen in der DACH-Region zu knüpfen.“

Ciara Feeny, Channel Managerin, DACH bei Carbon Black: „Die Bedrohungslandschaft wandelt sich sehr schnell und traditionelle Anti-Virus-Lösungen können aktuellen Bedrohungen oft nicht mehr standhalten. Deshalb bin ich sehr beeindruckt von Carbon Blacks Lösungen und dem, was das Unternehmen seinen Kunden am Endpoint bieten kann. Ich freue mich sehr darüber, dem schnell wachsenden regionalen Team von Carbon Black beizutreten und die Verantwortung dafür zu übernehmen, die Präsenz von Carbon Black im DACH-Channel zu vergrößern.“

Carbon Black ist führender Anbieter für Next-Generation Endpoint Security. Die Next-Generation Anti-Virus-Lösung (NGAV) von Carbon Black, Cb Defence, basiert auf Streaming Prevention, einer neuartigen Präventionstechnologie, die Cyberattacken in Echtzeit identifiziert und stoppt, noch bevor sie akut werden. Cb Defense kombiniert auf einzigartige Weise bahnbrechende Prävention mit marktführender Detection-and-Response-Technologie zu einem einzigen schlanken Agenten, der aus der Cloud bereitgestellt wird. Carbon Black managt über 7 Millionen Endpunkte von mehr als 2.500 Kunden weltweit, darunter 30 der von Fortune gerankten Top 100 Unternehmen. Kunden nutzen Carbon Black um alte Antivirus-Lösungen zu ersetzen, kritische Systeme abzuriegeln, Bedrohungen zu identifizieren und ihre Endpunkte vor hochentwickelten Cyberangriffen einschließlich Non-Malware-Attacken zu schützen.

Firmenkontakt
Carbon Black
Volker Sommer
Siena Court, The Broadway –
SL6 1NJ Maidenhead
+44 (0)1628 244370
CarbonBlack@hbi.de
https://www.carbonblack.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.