Call for Papers für dritten alljährlichen In-Memory Computing Summit Europe 2019 gestartet

Frühbucherrabatte und Sponsormöglichkeiten für das Event verfügbar

Call for Papers für dritten alljährlichen In-Memory Computing Summit Europe 2019 gestartet

(Bildquelle: GridGain)

Foster City Kalifornien/München – 09. Januar 2019 – GridGain Systems, Anbieter von In-Memory-Computing-Lösungen auf Basis von Apache® Ignite™, startet seinen Call for Papers für den In-Memory Computing Summit Europe, der vom 3. bis 4. Juni im Park Plaza Victoria in London stattfinden wird. Interessenten können ihre Beiträge bis zum 10. Februar 2019 einreichen. Auch Sponsormöglichkeiten für den In-Memory Computing Summit Europe 2019 sind verfügbar. Für Teilnehmer gibt es Frühbucherrabatte bis zum 3. März 2019.

Die In-Memory Computing Summit Konferenzen in Europa und Nordamerika werden von GridGain Systems organisiert und sind die einzigen In-Memory-Computing-Konferenzen, die sich auf das gesamte Spektrum der In-Memory-Computing-Technologien und -Lösungen konzentrieren. Teilnehmer erfahren unter anderem mehr über die Bedeutung von In-Memory-Computing für die digitale Transformation. Neben technischen Entscheidungsträgern besuchen auch Geschäftsentscheider, CTOs und Entwickler die Konferenz, um besser die Kaufentscheidungen über In-Memory-Computing, Big Data, Fast Data, IoT und HPC-Lösungen treffen oder beeinflussen zu können. Das Konferenzkomitee des In-Memory Computing Summits Europe sucht für das Event nach Vorträgen aus verschiedenen Richtungen, wie:

-User Stories und Business Cases
-Neuheiten und Entwicklungen im In-Memory Computing
-Best Practices bei der Umsetzung und Performance-Optimierungen
-Hochverfügbarkeit, Clustering und Replikation
-Tools und Best Practices für Monitoring, Management und Automatisierung
-In-Memory Computing in der Cloud

Frühbucherrabatt
Tickets für die Konferenz sind ab sofort erhältlich und für Frühbucher um 29 % reduziert erhältlich – statt 525 EUR nur 375 EUR reduziert. Der Frühbucherrabatt gilt nur bis zum 3. März 2019. Registrierungen können auf der Konferenzwebsite vorgenommen werden.

Sponsormöglichkeiten
Die In-Memory Computing Summits werden von führenden Technologieanbietern gesponsort. Eine limitierte Auflage von Platinum-, Gold- und Silber- Sponsorpaketen ist noch verfügbar. Sponsoren erhöhen mit ihrem Engagement ihre Sichtbarkeit und stärken ihre Reputation als Technologieführer. Sie können sich außerdem mit führenden In-Memory Computing Anbietern, technischen Entscheidungsträgern, Technologieeinkäufern und Influencern vernetzen.

Über den In-Memory Computing Summit
Die In-Memory Computing Summits sind die branchenweit einzigen Events, die sich ausschließlich mit In-Memory Computing-Technologien und -Lösungen beschäftigen. Sie adressieren technische IT-Entscheidungsträgern, IT-Umsetzer und -Entwickler aus den Bereichen In-Memory Computing, Big Data, Fast Data, IoT und HPC. Teilnehmer sind CEOs, CIOs, CTOs, VPs, IT Direktoren, IT Manager, Datenwissenschaftler, Entwickler und mehr. Für alle ist das Event ideal zur Vernetzung, Information und Ideenaustausch über digitale Transformation, Omnichannel Kundenkampagnen oder der Zukunft von Fast Data.

Mehr Informationen zum Event hier: https://www.imcsummit.org/2018/eu/

Über GridGain® Systems

GridGain Systems revolutioniert den Echtzeit-Datenzugriff und die Datenverarbeitung, indem es eine In-Memory-Computing-Plattform auf Basis von Apache® Ignite™ anbietet. GridGain-Lösungen werden von globalen Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Software, E-Commerce, Einzelhandel, Online-Business-Services, Gesundheitswesen, Telekommunikation und anderen wichtigen Branchen eingesetzt. Dazu gehören Kunden wie Barclays, ING, Sberbank, Finastra, IHS Markit, Workday und Huawei. GridGain bietet eine bislang nie dagewesene Geschwindigkeit und massive Skalierbarkeit für Legacy- und Greenfield-Anwendungen. Die auf einem verteilten Cluster von Commodity-Servern installierte GridGain-Software kann sich zwischen den Anwendungs- und Datenschichten (RDBMS, NoSQL und Apache® Hadoop®) implementiert werden und erfordert kein Rip-and-Replace der vorhandenen Datenbanken. Zudem kann sie als transaktionale In-Memory SQL-Datenbank eingesetzt werden. GridGain ist die umfassendste In-Memory-Computing-Plattform für hochvolumige ACID-Transaktionen, Echtzeitanalysen, Web-Scale-Anwendungen, kontinuierliches Lernen und HTAP. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gridgain.com

Firmenkontakt
GridGain® Systems
Simon Herrmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49(0)89 9938 8733
gridgain@hbi.de
https://www.gridgain.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Simon Herrmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49(0)89 9938 8733
gridgain@hbi.de
https://www.gridgain.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.